neuer Vorstand der Falken Herford und Minden-Lübbecke!

Am Anfang November fand die erste online Mitgliederversammlung der Falken Herford und Minden-Lübbecke statt.

2020 mussten wichtige Veranstaltungen wie das Zeltlager auf Föhr und das Festival Schweicheln Rock City abgesagt werden, und die Mitglieder hatten nicht die Möglichkeit, wie üblich sich zu treffen. Deswegen möchte der ehemalige Vorstand nicht auf den Kontakt mit seinen Mitgliedern verzichten und organisierte eine online Versammlung.

Wichtige Anträge wurden verabschiedet, wie Ergänzungen zur Satzung, und ein neuer Vorstand wurde gewählt. Der besteht aus Sonja Lauhof und Jannik Mitchell (Vorsitzende) sowie den Beisitzern Robin Frank, Torsten Böker und Philipp Schmidt, die unter anderem Themenschwerpunkte wie Zeltlager, „Schweicheln Rock City“ und politische Kinder- und Jugendarbeit vertreten. Der neue Vorstand freut sich auf 2021 und weitere Zusammenarbeit mit Akteuren im Kreis. Sowohl bekannte Projekte wie das Zeltlager oder das Hero Quest Wochenende als auch neue Aktivitäten, unter anderen eine Fortbildungsreihe zu pädagogischen und politischen Themen, werden bereits für das kommende Jahr geplant.